philosophy | poetry

DEM ENTSTEHEN AUS NICHTS.

DANN ETWAS ALS SEIN – EIN WESEN.

DIE VERGÄNGLICHKEIT DURCH ZEIT – IN DIESEM BIOLOGISCHEN WESEN.

DER ANFANG – VOM BEGINN AN – BIS ENDE ALLER ZEIT – ALS SEIN DIESER ART DANN – GEWESEN.

VOM NICHTS – ZUM SEIN – BIS DES ENDES JEDEN.

DIES AM ENDE – DAS SEIN – IST FÜR DIE EWIGKEIT – IM ALL – DANN DAS GEWESEN.

philosophy | poetry

ZUERST WART IHR IM DASEIN DORT GEWESEN.

IM LEBEN MIT DER ZEIT GEDANKLICH HIER – DORT – VIELLEICHT SOGAR ALS WESEN.

DIE VERGÄNGLICHKEIT DER ZEIT – DES SEINS – ZEIGT WESENTLICH DIE ENDLICHKEIT.

DIE BEDEUTUNG IST ERSCHAFFEN DANN – AUS DEN WERTEN VON ERFAHRUNGEN.

BIS ZUR GRENZE – DANN – DER ENDLICHKEIT.

MIT VERGÄNGLICHKEIT AUS DER REALEN WELT – DER WIRKLICHKEIT.

DES SEINS – DAS WESEN – BIS ZUM ENDE GANZ – AM VERWESEN.

poetizer.com


This Is For You


You suffer every day

You say you’ve been crying

You feel a big pain

You cry to everyone

You tell everyone you are dead. 

When in reality 

It’s just a game. 

You love the attention

There’s no love or pain

You put things in your head

And play it over and over again. 

Just grow up

Be a real man

It’s tiring to hear you complain every day. 

What happened had happened

There’s no longer there. 

Just move on with your feelings

And you will see the change

So stop complaining

Stop playing your games

This is for you. 

Now let go of what was and see the better days. 

poetizer.com


Context


Chasing after you;

I feel my legs failing.

Slow down, my love.

Where are we going?

I’m lost with you

and that’s okay

but give me some

context.